Aktuelles

Bei allen unseren Veranstaltungen gilt ab nun 2G. Für Veranstaltungen im  Gemeindehaus ist ein zusätzlich erforderlich (siehe unten).
Segnend reden – Gottesdienst am 2. Advent –  05.12.21 um 11 Uhr

Die Zunge ist ein kraftvolles Instrument. Sie kann segnen, aber auch verderben. Gerade in unseren heutigen Tagen erkennen wir ganz deutlich, welche Auswirkungen es hat, wenn wir lieblos miteinander reden. Daher reden wir doch einmal darüber, wie wir miteinander reden. Hierzu eine herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am Sonntag, den 05.12.2021 um 11 Uhr in der Willkommensgemeinde in Achim und im Internen Bereich unserer Webseite.

Wir feiern unsere Gottesdienste entsprechend unseres aktualisierten Hygienekonzepts als Veranstaltung, zu der nur geteste Personen dazu kommen dürfen. Bitte lest auch die Hinweise dazu unten durch.

Gott segne Euch und beschütze Euch in dieser Woche!

01.12.2021

Adventsfunkeln bei der Willkommensgemeinde in Achim!

Die Adventszeit naht und mit ihr das heimelige Miteinander. An jedem Adventssonntag um 17 Uhr laden wir alle Großen und Kleinen zu einer “schafigen” Weihnachtsgeschichte ein. Zu hören auf dem Parkplatz der Willkommensgemeinde.

Adventsfunkeln steht für das Singen eines gemeinsamen Liedes, für eine nette Geschichte, die sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene schön zu hören ist und für ein fröhliches Miteinander. Das Ganze in funkelnder Atmosphäre für ungefähr 30 Minuten.

Da wir an der frischen Luft sind, ist das Risiko von Ansteckungen gering. Dennoch gilt auch auf dem Parkplatz das Prinzip 3G.

Seid dabei, wenn es wieder anfängt zu Funkeln, im Advent, auf dem Parkplatz der Willkommensgemeinde.

15.11.2021

Gemeindeforum analog und digital

Für den 05.12.2021 haben wir ein Gemeindeforum geplant, bei welchem die Entwicklung der Gemeinde besprochen wird. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen. Ursprünglich war dies als Präsensveranstaltung geplant. Wegen der allgemeinen Corona-Lage werden wir das Gemeindeforum zusätzlich auch über Zoom stattfinden lassen. Der Link wird über die Signalgruppe verschickt.

Weiterhin sind auch die Gottesdienste im Internen Bereich zu sehen und die Predigten in der Mediathek zu finden.

03.12.2021

Aktuelle Regelungen für unsere Veranstaltungen!

Wir möchten in der Adventszeit weiterhin Gottesdienste feiern und unseren Gott anbeten. Aus Solidarität mit der Gesellschaft machen wir von unserem erweiterten Recht als Religionsgemeinschaft keinen Gebrauch und werden ebenso die 2G-Regel umsetzen. Ausdrücklich sollten wir in dieser Zeit daran denken, dass wir zu jenen weiterhin Kontakt halten, die sich aus unterschiedlichen Gründen nicht haben impfen lassen.

1. Es gibt keine Personenbegrenzung! Jeder ist eingeladen!
2. Da unser Gemeinderaum nicht so groß ist, haben wir während der gesamten Veranstaltung eine medzinische Maske (OP-Maske, FFP2-Maske, KN95-Maske) zu tragen.
3. Es sollte, wenn möglich, ein Abstand von 1,5 m eingehalten werden.
4. Zu Veranstaltungen im Gemeindehaus sind lediglich Personen zugelassen, die geimpft oder gesenen und zusätzlich getestet sind. Davon ausgenommen sind Personen unter 18 Jahren und jene, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen COVID impfen dürfen. Bei uns bekannten Personen reicht eine Mitteilung über einen Test aus. Das kann ein Selbsttest bzw. ein Test aus einem Testzentrum sein, der nicht älter als 24 Stunden ist. Es kann auch ein PCR-Test sein, der eine Gültigkeit von 48 Stunden hat. Personen, die keinen Test versichern können oder uns unbekannt sind, müssen auf unserem Parkplatz einen Corona-Test durchführen und dürfen bei negativem Ergebnis an der Veranstaltung teilnehmen. Bis das Ergebnis feststeht, darf das Gebäube nicht betreten werden. Das Testkit ist selber mitzubringen.
5. Bei Veranstaltungen an der frischen Luft gilt ebenso, dass lediglich geimpfte und genesene Personen teilnehmen dürfen. Hier ist kein Test nötig und Personen unter 18 Jahren sowie jene, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen COVID impfen dürfen, sind hiervon ausgenommen. 
6. Personenbezogene Daten müssen weiterhin erhoben werden.
7. Alle 20 Minuten sind die Räume für 5 Minuten stoß zu lüften.

Unter Einhaltung dieser Regeln können wir von einem sicheren Besuch unserer Gottesdienste und Gruppen ausgehen und freuen uns auf eine schöne Vorweihnachtszeit.

03.12.2021

Gottesdienst am 1. Advent – mit Friedrich Kleibert – am 28.11.21 um 11 Uhr

Es ist wieder soweit. Die Adventszeit beginnt und mit ihr die Vorfreude auf das Weihnachtsfest, dem Gedenken daran, dass Gott selbst Kind wurde und in die Welt kam. Es kommt der 1. Advent und wir feiern Gottesdienst miteinander und mit Friedrich Kleibert. Friedrich hat uns viele Jahre als Pastor begleitet und wir sind froh, dass er nach über zwei Jahre endlich mal wieder bei uns ist.

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am Sonntag, den 28.11.2021 um 11 Uhr in der Willkommensgemeinde in Achim.

Wir feiern unsere Gottesdienste entsprechend unseres aktualisierten Hygienekonzepts als Veranstaltung, zu der nur geteste Personen dazu kommen dürfen. Bitte lest auch die Hinweise dazu unten durch.

Gott segne Euch und beschütze Euch in dieser Woche!

22.11.2021

Begegnungsgottesdienst unter Geschwistern! Am Samstag, den 27.11.2021 um 11 Uhr.

Eine junge Gemeinde aus Ottersberg möchte gerne in unserem Gemeindehaus unterkommen und ihre Gottesdienste am Samstag feiern. Darüber freuen wir uns und wir wollen mit einem gemeinsamen Gottesdienst starten, um einander kennenzulernen.

Jeder der an der jeweils anderen Gemeinde interessiert ist, ist herzlich eingeladen mitzufeiern. Am Samstag, den 27.11.2021 um 11 Uhr. Es gelten die derzeitigen Regelungen für unsere Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf ein gesegnetes Miteinander!

18.11.2021

Zwischen Hoffnung und Zerrissenheit, Glaube und Erschütterung!

Die Fragen, sie bohren! In Überlebenssituationen suchen Menschen Gott, doch was passiert, wenn man ihn da nicht findet? Wenn man die Hand ausstreckt und die Hand Gottes nicht spüren kann? Wo ist da Gott? Ist er wirklich der liebende Vater? In einem Video von ERF Mensch Gott blicken wir genau auf eine solche Situation. Eine Lebensgeschichte eines Elternpaares, die in Trauer gestürzt wurden und aus ihrer Trauer wieder auferstehen durften.

Darum wird es am kommenden Sonntag, den 21.11.2021 um 11 Uhr im Gottesdienst in der Willkommensgemeinde in Achim gehen.

Wir feiern unsere Gottesdienste entsprechend unseres aktualisierten Hygienekonzepts als Veranstaltung, zu der nur geteste Personen dazu kommen dürfen. Bitte lest auch die Hinweise dazu unten durch.

Ein gesegnetes Wochenende Euch!

19.11.2021

Spontan-Gottesdienst mit Abendmahl am 14.11.2021

Aufgrund einer Krankheit planen wir kurzfristig um. Der zunächst angekündigte Gottesdienst zum Thema “Vor dem Richterstuhl Christi” wird voraussichtlich nächsten Sonntag stattfinden.

Morgen am 14.11.2021 um 11 Uhr feiern wir dafür einen Spontan-Gottesdienst in der Willkommensgemeinde. Und vielleicht hast auch Du einen Beitrag für morgen? Etwas Gutes gelesen, ein schönes Bild gesehen, eine Begegnung gehabt, die dir nachhängt? Gott zeigt sich häufig im Zwischenmenschlichen und in den kleinen Dingen. Du bist eingeladen, davon gerne zu erzählen. Außerdem freuen wir uns auf das heilige Abendmahl in Gedenken an Jesus Christus, unseren Herrn.

Unsere Gottesdienste finden auch weiterhin unter Beachtung der 3G-Regel statt. Alle für den Gottesdienst vorgesehenen Regelungen findet ihr im Hygienekonzept weiter unten.

Wir freuen uns auf Euch! Bis morgen!

13.11.2021

Martin Schulz und Tanja Bellahn sind die neuen Vorsitzenden der Willkommensgemeinde Achim
Uwe Sackmann, Tanja Bellahn und Martin Schulz (v.l.n.r)

Am 31.10.2021 haben wir turnusmäßig zwei Plätze in der Gemeindeleitung neu besetzen müssen. Uwe Sackmann hat sich nach 20-jähriger engagierter Gemeindeleitungsarbeit zurückgezogen und damit auch den Gemeindeleitungsvorsitz weitergegeben. Für seine treue und liebevolle Arbeit ist ihm die Gemeinde sehr danbar.

Martin Schulz, der bereits ebenso lange wie Uwe Sackmann in der Gemeindeleitung aktiv ist, wurde gestern einstimmig in der Gemeindeleitung bestätigt. Eine weitere Kandidatin oder ein weiterer Kanditat stand nicht zur Wahl. Martin Schulz und Tanja Bellahn wurden anschließend als neue Gemeindevorsitzende bestimmt.

Damit besteht die neue Gemeindeleitung aus Martin Schulz als Gemeindeleiter, Tanja Bellahn als seine Stellvertreterin, Andrea Lindenberg und Ruben Schiller.

01.11.2021